> Zurück

Abbruch Meisterschaft 2019/20 per sofort

Adi 13.03.2020

Liebe Spielerinnen, Spieler, Eltern, Trainerinnen, Vorstand      

Die Landesregierung verschärft die Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ein weiteres Mal

- Die Schulen bleiben landesweit bis am 4. April geschlossen  
- Private und öffentliche Veranstaltungen mit über 100 Besuchern sind bis Ende April verboten. Dies gilt auch für Freizeitbetriebe wie Museen, Sportzentren, Schwimmbäder oder Skigebiete.     

Auf Grund dieser Massnahmen haben sowohl Swiss Volley wie auch der Zürcher Regionalverband sämtliche Meisterschaftsspiele und Nachwuchsturniere per sofort abgesagt. Es wird also in dieser Saison keine Volleyballspiele mehr geben.

Konsequenterweise werden wir von Volley Rüschlikon ab sofort auch nicht mehr trainieren. Dies gilt bis der Bundesrat die Massnahmen gegen das Coronavirus entschärft. wir hoffen aber, dass wir nach den Frühlingsferien wieder mit den Trainings beginnen können.    

Damit ist die Saison 19/20 für alle zu Ende.     

Ob es für eure Trainingsgruppe noch einen Saisonschlussevent oder ein Saisonschlusstreffen geben wird, erfahrt ihr von eurem Trainer.      

Wir vom Trainerteam sitzen baldmöglichst zusammen, um über die kommende Saison zu sprechen, die Trainingszeiten zu planen, die neuen Trainingsgruppen zu definieren und die Trainer den Gruppen zuzuteilen. Ihr werdet natürlich per Mail auf dem Laufenden gehalten.

Ich möchte allen die diese Saison das Dress von Volley Rüschlikon getragen haben für ihren Einsatz danken, ebenfalls ein riesiges Danke allen Trainerinnen und Trainern, die grossartiges geleistet haben. Phantastisch war einmal mehr der Einsatz unserer guten Feen im Turnierrestaurant, bei der Hilfe bezüglch neuem Dress und Trainerjacken, bei der Suche und Pflege der Sponsoren, bei der Kommunikation mit Gemeinde und Schulverwaltung, beim helfen und organisieren von Turnieren und Events. Tausend Dank allen die als Täfeler und Schreiberinnen geholfen haben, dass wir alle unsere Meisterschaftsspiele austragen konnten, und natürlich dem Vorstand unter der Leitung von Fleur de Haan, der das Vereinsschiff mit Weitsicht und viel Engagement führt, leitet und vorantreibt.   Danke auch allen Eltern, die ihre Kinder motivieren und unterstützen bei ihrem Hobby.          

Volley Rüschlikon soll immer das besondere etwas haben und sein, ihr alle helft mit, dass es so ist und bleiben wird. 

Ich wünsche euch allen viel Gesundheit     

Adi