> Zurück

U19 für nationale Meisterschaft qualifiziert

Adi 17.01.2017

Die U-19 Meisterschaft ist diese Saison fest in Rüschliker Hand. Unser erstes Team hat das entscheidende Spiel gegen Volley Zuzu mit 2:0 gewonnen. Oh wie waren wir nervös, weil wir alle wussten, dieses Spiel müssen wir gewinnen um an die erste SM Runde zu kommen. Die Hände zitterten bei den Aufschlägen, das Timing in der Verteidigung stimmte selten, wir überpowerten viele Angriffe und die feuchten Hände führten zu einfachen Fehlern. Aber wir haben uns durchgebissen, fanden nach und nach zu unserem Spiel, und konnten ab dem zweiten Satz viel befreiter auftrumpfen. Schlussendlich gewannen wir 25:21 und 25:15.

Wie stark die Rüschliker U-19 Juniorinnen sind zeigt aber nicht nur der Sieg des ersten Teams, sondern auch die hervorragende Leistung des zweiten Teams. Rüschlikon 2 spielt nämlich ebenfalls in der obersten Liga und hat an diesem Turniertag nur gegen Rüschlikon 1 verloren, siegte aber souverän gegen Zuzu und Einsiedeln, was zur Folge hat, dass in der Tabelle Rüschlikon 1 vor Rüschlikon 2 führt, so etwas hat es noch gar nie gegeben. Ein Zuschauer hat übrigens gesagt, er finde sogar, dass Rüschlikon 2 besser gespielt habe als Rüschlikon 1…..

Im Einsatz fürs 1 waren: Namgyal, Anine, Alma, Marie-Malene, Seraina, Aline und Moira. Für Rüschlikon 2 spielten Frederika, Alexandra, Debora, Lili, Solvej, Lara, Sheila und Franca