Unsere Erfolge

Wall of Fame

Linda Aerne

Jahrgang 93, war 2010 und 2011 Stammzuspielerin in der NLB bei Jona, wechselte dann zu Voléro, und danach in die USA. Sie spielte dort in Florida und danach in San Francisco.


Livia Zaugg

 Jahrgang 96, nachdem sie unser Team an der U 16 SM auf den 5. Rang geführt hat, wechselte sie zu Volero, spielte dann in der NLA für Kanti Schaffhausen, danach in der 2. Deutschen Bundesliga für Rote Raben Vilsbiburg und jetzt für Sm’Aesch Pfeffingen in der NLA. 2018 wurde Livia Vizeschweizermeisterin mit Aesch  


Dahlia Schreiber

Jahrgang 99, von Rüschlikon ging die Reise zuerst in die NLB zu Steinhausen. Nach nur einem Jahr schaffte Dahlia als Diagonalangreiferin den Sprung in die NLA zu Kanti Schaffhausen. Dahlia musste ihre Karriere wegen Rückenproblemen unterbrechen.


Stefania Sommer

Stefania, Dahlia, Livia

Jahrgang 99. Von Rüschlikon wechselte Stefania direkt in die NLA zu Volley Toggenburg, musste dort trotz permanenten Knieproblemen eine NLA Saison als Mitteangreiferin spielen. Die starken Knieschmerzen zwangen sie ihre Karriere zu beenden.  

 

Alina Hofacher

Jahrgang 02. Nach 7 Jahren wechselte Alina 2018 von Rüschlikon zu VBC Glaronia in die NLB. Zudem ist sie im Kader der Jugendnationalmannschaft.

 

 

Vereinserfolge

2018
Elite, erstmaliger Aufstieg in die 2. Liga
Damen 2, Aufstieg in die 4. Liga
U17 Schweizermeisterschaften Rang 7
U17 Regionalmeister
U19 Schweizermeisterschaften Rang 13
U19 Regionalmeister  

2017
U19 Schweizermeisterschaften Rang 13
U19 Regionalmeister
U17 Schweizermeisterschaften Rang 9
U17 Regionalmeister

2016
U17 Schweizermeisterschaften Rang 11
U17 Regionalmeister
U15 Schweizermeisterschaften Rang 6
U15 Regionalmeister  
3. Rang United World Games Klagenfurt 

2015

Elite, Aufstieg in die 3. Liga
U17 Schweizermeisterschaften Rang 12
U17 Regionalmeister
U15 Schweizermeisterschaften Rang 10
U15 Regionalmeister
U13 Schweizermeisterschaften Rang 17  
U13 Regionalmeister

2014
U15 Schweizermeisterschaften Rang 7
U15 Regionalmeister
U13 Schweizermeisterschaften Rang 6  
U13 Regionalmeister

2013
Elite, erstmaliger Aufstieg in die 3. Liga
U17 Schweizermeisterschaften Rang 11
U17 Regionalmeister
U15 Schweizermeisterschaften Rang 11
U15 Regionalmeister
U13 Schweizermeisterschaften Rang 12
U13 Regionalmeister

2012
U13 Schweizermeisterschaften Rang 10
U13 Regionalmeister

2011
U16 Schweizermeisterschaften Rang 5
U16 Regionalmeister

2009
Elite, erstmaliger Aufstieg in die 4. Liga
U18 Schweizermeisterschaften Rang 15  
U18 Regionalmeister
U21 Aufstieg von der 3. in die 2. Liga

2008
U16 Schweizermeisterschaften  Rang 5
U16 Regionalmeister